Ich freue mich ganz besonders auf den GFK Jahreskurs 2018 gemeinsam mit Stefan Althoff in Sieben Linden.

Das erste Modul “Selbstempathie” ist auch einzeln buchbar. Kosten für das erste Modul: 480 Euro zzgl. Übernachtung/Vollverpflegung.

Sieben Linden

Alle Infos zu Kosten und Unterkunft findet ihr auf der Webseite von Sieben Linden, wo ihr euch auch anmelden könnt.

Der Jahreskurs richtet sich an Menschen, die bereits Vorerfahrung mit der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg gesammelt haben, und sie vertiefen und kompetent und effektiv in die Welt tragen wollen. Die Bearbeitung eigener Themen und die gegenseitige Begleitung bei diesen Themen ist wesentlicher Bestandteil des Lernprozesses. Eure Themen und was ihr an Fokus mitbringt, wird flexibel in den Kurs mit einfließen. Der Jahreskurs kann als Baustein für die Zertifizierung durch das internationale Center for Nonviolent Communication (CNVC) genutzt werden.

Termine:

  • Fr. 27.04. – Di. 01.05. Modul 1 Selbstempathie
  • So. 26.08. – Fr. 31.08. Modul 2 Tiefe Gefühle annehmen
  • Fr. 23.11. – So. 25.11. Modul 3 In den Alltag
  • Do. 31.01. – So. 03.02.2019 Modul 4 Deine Welt verändern

Modul 1 – Selbstempathie

Die Kunst, sich selbst zu retten – aus unangenehmen Gefühlen, aus brenzligen Alltagssituationen, aus altem emotionalem Schmerz, aus hartnäckigen Glaubenssätzen… In diesem Modul lernt ihr verschiedene Techniken, euch selbst gegenüber in eine empathische Haltung zu kommen und euch dadurch selbst zu klären. Jederzeit und jeden Tag neu.

Modul 2 – Tiefe Gefühle annehmen

Wut wirklich verstehen, Angst konstruktiv ergründen, emotionalen Schmerz verarbeiten… In diesem Modul vertieft ihr die empathische Haltung soweit, dass ihr euch gegenseitig darin unterstützen könnt, tiefe Empathieprozesse zu begleiten. Durch diese Prozesse findet ihr einen neuen, befreienden Umgang mit starken Gefühlen.

Modul 3 – In den Alltag

Im Seminar ist alles ganz leicht und zuhause ist dann alles weg? In diesem Modul widmen wir uns dem Vorhaben, die GFK wirklich im eigenen Alltag zu verankern. Ihr werdet euch lebensdienliche innere und äußere Systeme aufbauen, Anker für den Alltag schaffen, die euch an das erinnern, was ihr nicht vergessen wollt, und regelmäßige und spontane Unterstützung planen und umsetzen.

Modul 4 – Was du als nächstes sagst, wird deine Welt verändern

Konstruktiver Umgang mit kleinen und großen Konflikten. In diesem Modul lernt ihr an konkreten eigenen Beispielen, wie ihr die andere Position wirklich verstehen und eure eigene Position auf eine Art ausdrücken könnt, dass sie leichter gehört wird. Die Bedürfnisse beider Seiten gemeinsam zu halten, führt zu überraschenden neuen Lösungsmöglichkeiten.

Team

Eva Ebenhöh Stefan Althoff
Zertifizierte Trainerin für

Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)

Trainer für Gewaltfreie Kommunikation,

Mediator, Trauerarbeit

Anmeldung

über die Webseite von Sieben Linden