In diesem Seminar möchte ich mich gemeinsam mit euch/ihnen den Fragen stellen: “ Wie gehe ich mit meiner eigenen Wut/Aggression um? Wie schaffe ich es bei dem Thema Ärger-Wut-Aggression hinter Moral, Beurteilungen, Kritisierungen, Meinungen usw. zu schauen? Wie schaffe ich für mich einen konstruktiven Blickwinkel?

Das Seminar beinhaltet neben kurzen Inputs, Übungen zur Biografiearbeit, zur dialogischen Haltung und zur Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg.

Vorraussetzung für das Seminar ist ein Einführungsworkshop in der GFK.  Das Seminar findet ab vier Teilnehmer/In statt und ist auf vierzehn Teilnehmer/In begrenzt. Ab zehn Personen kann ich, nach  Absprache, zwei Plätze auf Spendenbasis vergeben.

 

 

  • Anmeldung (Felder mit * sind notwendig)

  • circles