Aus Fehlern lernen

mit dem Tanzparkett – für Fortgeschrittene

Fehler passieren uns immer wieder! Der Umgang damit kann schmerzhaft sein. Das GFK-Wissen, dass es keine Fehler gibt, sondern nur Strategien, die nicht unsere Bedürfnisse erfüllen, ändert an der Erfahrung oft wenig. In allen möglichen Bereichen wie Familie, Freundschaft und Beruf ist es oft schwer hinzuschauen und sich der Erfahrung zu öffnen. In diesem Workshop wollen wir aus unseren „Fehlern“ lernen. Mit Mut und Verletzlichkeit wollen wir genau hinschauen.

Mit Hilfe des Tanzparketts und den Theorien aus der Schamforschung (nach Brené Brown) bergen wir den Schatz der Erfahrung. Das Tanzparkett kommt zur Selbstklärung und im simulierten Dialog zum Einsatz. Wir bearbeiten eigene Themen und üben gleichzeitig das Begleiten von Klienten. Im geschützten Rahmen erforschen wir unsere Reaktionen und lernen sie auszudrücken. Und quasi nebenbei teile ich Erfahrungen und Hintergrundwissen aus der Trainerperspektive, um (angehenden) TrainerInnen die Möglichkeit  zu bieten, in ihrer Rolle zu wachsen.

So. 05. Jan. 2020

10 – 17 Uhr

80 Euro

Wo: Denk(t)räume, Grindelallee 43, Hamburg  / Anmeldung bis zum 19.12.2019

Anmeldung (Felder mit * sind notwendig)