(Cyber)Mobbing – Erkennen und Handeln – Ein Onlineworkshop für Eltern

(Cyber) Mobbing ist kein Randphänomen. Jedes/r zweite Kind/Jugendliche ist während der Schulzeit  von (Cyber) Mobbing betroffen. Als Eltern stehen wir scheinbar unwissend, ratlos, fragend und ohnmächtig der Thematik gegenüber. Frustration und Ärger kommen hinzu, wenn die Kommunikation mit unserem Kind angespannt ist, oder gar nicht mehr statt findet. In diesem Elternworkshop geht es um Grundwissen über (Cyber)Mobbing und Mobbingsysteme. Gleichzeitig werden Handlungsansätze für akute Mobbingsituationen aufgezeigt und Kommunikationsstrategien im Umgang mit Konfliktsituationen im Alltag, unter Berücksichtigung der eigenen Grenzsetzung erarbeitet. Mit diesem Wissen über Zusammenhänge und mehr Kenntnisse über Vorgehensweisen bei (Cyber)Mobbing, bekommen Sie Werkzeuge an die Hand, um ihrem Kind stärkend zur Seite stehen zu können.

Jeder Teilnehmer_in erhält im Anschluss ein Handout.

Seminarzeiten:

11.12.2020 18.00 – 21.00

12.12.2020 10.00 – 19.00 (mit Pausen)

Anmeldung (Felder mit * sind notwendig)