Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation – das ist doch das mit Wolf und Giraffe?
Oder das mit den vier Schritten?
Ich bin doch gar keine Gewalttäter*in – dann brauche ich das doch auch nicht!
Es kursieren viele Ideen über die Gewaltfreie Kommunikation (GFK), die von dem Amerikaner Dr. Marshall Rosenberg entwickelt wurde.
Die Essenz der bedürfnisbasierten und empathischen Sprache bleibt dabei leider oft im Dunklen.
In diesem interaktiven Workshop stellt die zertifizierte Trainerin Claudia Broadhurst die wesentlichen Elemente vor.
Eine klare Struktur verdeutlicht, dass der Fokus der GFK auf einer Welt jenseits von Richtig und Falsch liegt
und wir leichter miteinander in den Austausch kommen, wenn wir unsere Gefühle und Bedürfnisse ernst nehmen.

Jetzt anmelden / Bitte wähle bei der Zahlart ‚Kreditkarte‘