Empathie für mein inneres Kind

Seminarleitung: Marina Stege und Silvia Klose

Unser inneres Kind steht für unsere Anteile aus früheren Zeiten. Es ist immer bei uns und hat großen Einfluss auf unser tägliches Handeln. Wir haben viel erlebt und aus  Erfahrungen gelernt. Das Gelernte ist in unserem emotionalen Gedächtnis gespeichert und übernimmt häufig unbewusst die Führung. Die daraus entstehenden Gedanken und Handlungen können wir dann mit unserem Verstand nicht nachvollziehen. Wir verstehen uns dann selbst nicht so recht, denn unsere Reaktionen erscheinen uns häufig unangemessen stark. Dabei können die inneren Kinder unsere eigentlichen Ziele und Werte sabotieren. Dieses Seminar möchte dazu beitragen, unsere inneren Kinder besser kennenzulernen und sich mit ihnen anzufreunden. Dazu bekommen die inneren Kinder Empathie für das, was sie erlebt haben. Unsere Empathie und unser Verständnis nährt unsere inneren Kinder. Dadurch können sie sich entspannen und wir können mit ihnen gemeinsam unser Leben gestalten.