Empathie in Herzensverbindungen (halbtags online)

Besonders schmerzhaft sind Konflikte mit denjenigen, die uns am Herzen liegen. Unsere beste Freundin, der beste Freund. Die Partnerin, der Partner. Die Eltern oder Kinder. Immer dann, wenn die Beziehung besonders nahe wird, sind wir besonders verletzlich oder es fällt schwer, sich abzugrenzen.

 

Die eigenen Bedürfnisse während eine Konflikts liebevoll im Blick behalten. Den anderen wertschätzend sagen, welches Verhalten uns schmerzt. Einander mit Empathie begegnen. Die innere Ruhe wiederfinden.

 

In diesem Vertiefungskurs widmen wir uns unseren Herzensverbindungen. Stärken uns gegenseitig. Finden Ansatzpunkte, Konfliktpotential aufzulösen.In einer geschützten, wertschätzenden Gruppe üben wir in Einzelarbeit, mit StellvertreterInnen und in begleiteten Empathiegesprächen in Kleingruppen.

 

Mit diesem besonderen Online-Format biete ich Ihnen an, bequem von zu Hause aus eine empathische Unterstützung zu erfahren. Der Kurs verteilt sich auf zwei Wochenenden, um die täglichen Online-Zeiten kürzer zu halten. Dadurch ist zwischen den Terminen ein Verdauen und Reflektieren im Alltag möglich sowie der Kontakt zu EmpathiepartnerInnen aus dem Kurs.

 

Seminarzeiten:

Fr 19. Feb. 2021 von 19 – 21 Uhr

Sa/So 20./21 Feb. 2021jeweils 14 – 18 Uhr(mit halbstündiger Pause)

Sa/So 06./07.März 2021 jeweils 14 – 18 Uhr(mit halbstündiger Pause)

 

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse in GFK werden vorausgesetzt.

Kosten: 200 – 285 EUR inkl. MWSt. (nach Selbsteinschätzung, siehe Preisinfo)

Anmeldung (Felder mit * sind notwendig)