Hier ist meine Grenze – Grenzen setzen in der gewaltfreien Haltung

Vertiefungsworkshop zum Setzen von Grenzen in der gewaltfreien Haltung

Wir schauen gemeinsam auf die Momente im Leben, in denen wir uns abgrenzen wollen, ohne die Verbindung zu verlieren.

Die gewaltfreie Haltung hilft uns, uns über unsere Grenzen klar zu werden und diese so auszudrücken, dass sie deutlich verständlich sind und gleichzeitig den anderen nicht verurteilen.

Grenzen zu bennen bringt Klarheit und Orientierung in Beziehungen. Ein Nein auszusprechen sorgt für Verlässlichkeit und Vertrauen. Lässt Du andere über Deine Grenzen gehen? Erlaubst Du Dir Dein Nein? Kommt Deine Abgrenzung als Kontaktabbruch bei anderen an und Du suchst nach Möglichkeiten, zwar klar und deutlich für Dich einzustehen und dennoch die anderen nicht zu verlieren?In diesem Semianr üben wir, Grenzen so zu setzen, dass sie andere nicht unnötig verletzen. Wir probieren, zum eigenen Nein wirklich zu stehen und sich dafür einzusetzen.

 

 

Zeit: Fr. 18h30 -21 Uhr, Sa 10-18 Uhr, So 10-17 Uhr

Kosten: 200 – 285 EUR inkl. MWSt. (nach Selbsteinschätzung, siehe Preisinfo)

Adresse: Hamburg-Barmbek, Wohldorferstraße 30

Anmeldung: Ab sofort mit dem Kennwort „Vertiefungskurs Juni 2020″

Vorkenntnisse: Kenntnisse aus einem GFK Einführungskurs werden vorausgesetzt.

Anmeldung (Felder mit * sind notwendig)