In Gruppen tragfähig entscheiden mit Systemischem Konsensieren

Sie führen oder beraten beruflich Gruppen?

Sie engagieren sich in gemeinschaftlichen organisierten Projekten?

Sie stehen als Leitung vor Gruppen und wünschen sich zufriedenere Teilnehmer_innen?

Und fragen sich, wie partizipative Prozesse ohne endlose und energiezehrende Diskussionen gelingen können?

Eine Antwort kann Systemisches Konsensieren sein. Diese Methode misst den Widerstand und führt zu Entscheidungen die dem Gruppenkonsens so nahe kommen wie möglich – und damit zu Lösungen mit der höchsten Zufriedenheit.

Verschiedene Spielarten von Systemischem Konsensieren - Schnellkonsensieren, Auswahlkonsensieren und Vertieftes KonsensierenAn diesem Wochenende werden verschiedene, fiktive Simulationen aus der Praxis durchgespielt um Entscheidungsprozesse von unterschiedlichem Ausmaß und unterschiedlicher Komplexität kennenzulernen.Dadurch wird die Methode lebendig und erfahrbar. Im Prozess werden sich zudem die wichtigsten Fragen klären.

Neben dem theoretischen Background steht das Üben im Vordergrund, um anschließend einer Gruppe das SK-Prinzip vorstellen zu können und einfache Entscheidungen moderieren zu können, bei denen alle mitgehen können.

Dieses Seminar ist etwas für Sie, wenn Sie…

Inhalte des Wochenendes

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen, werden Sie…

24.-26. August: Hamburg, Dock Europe
Freitag 16-20:00 Uhr, Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-14 Uhr

Regulärer Preis für dieses Seminar sind sind 600 € zzgl. MwSt. (Firmenzahler/Selbstständige/Gut Verdienende).
Wenn sie als Selbstständige unter die Kleinunternehmerregelung fallen (Umsatz <17.500€ jährlich)  oder von einer gemeinnützigen Institution angemeldet werden gilt der ermäßigte Preis von 450€ (keine USt).
Für Studierende und Geringverdienende ist ein Sonderpreis von 290€ möglich (keine USt).
Darin inbegriffen sind Snacks/Getränke in den Pausen. Die Verpflegung in der Mittagspause sowie evtl. Übernachtungen sind privat zu organisieren.

Uns ist bewusst, dass Menschen in dieser Gesellschaft sehr unterschiedlich viel Geld haben. Wenn du gern teilnehmen möchtest, aber nicht so viel Geld aufbringen kannst, melde dich gern bei uns, wir versuchen dann mit dir eine Lösung zu finden.

Adela 2.jpg
Adela Mahling
DIPLOM-PÄDAGOGIN
Kommunikationstraining (GFK)
SK Moderation
Coaching
Bedürfnisorientierte Moderation
Schreib ihr eine Mail!Qualifikationen
Markus_Castro1200
Markus Castro
PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT
INGENIEUR (Ba.Sc.)
Wertschätzende Kommunikation
Konfliktmanagement
Moderation
Teamentwicklungen
Schreib ihm eine MailQualifikationen
  • Anmeldung (Felder mit * sind notwendig)

  • circles