offene Übungsgruppe Grindel

Worte finden, die verbinden

                                           und das Herz füreinander offenhalten.

Die Gewaltfreie Kommunikation kann dich unterstützen, eine andere innere Haltung zu finden, sowohl in äußeren, wie in inneren Konflikten.
Wir lernen, mit mehr Wohlwollen und Empathie in uns hineinzuspüren, um zu verstehen, was in uns lebendig ist.
Dies ermöglicht uns, auch dem Anderen in dieser Haltung zu begegnen.

  ‚Jenseits von Richtig und Falsch liegt ein Ort, dort treffe ich dich.‘    Rumi

Wenn du die Veränderungen leben möchtest, die du dir ersehnst, dann ist die Übungsgruppe der Ort, an dem du gemeinsam mit Anderen deine vorsichtigen Schritte erprobst. Lernen – dich ausprobieren im geschützten Rahmen – dich verbunden und gestärkt fühlen mit Gleichgesinnten sind deine Geschenke.