Hitzkopf trifft Hasenherz: Kommunikation mit und ohne Worte

Zwei Menschen begegnen sich auf einem schmalen Bürgersteig. Einer der beiden weicht aus. Der andere geht unbeirrt weiter. Ausweichen oder standhaft bleiben? Was machst Du?

Sowohl in der Körpersprache als auch in gesprochenen Worten zeigen sich innere Überzeugungen. Im Seminar nähern wir uns dem inneren und äußeren Statusverhalten und zeigen Auswege daraus. Wir nutzen dazu unterschiedliche Methoden, die die Kommunikation – mit und ohne Worte – erleichtern.

Humorvoll werden eingefahrene Muster in Rollenspielen auf den Kopf gestellt. Mit Übungen aus dem Improtheater, der Pantomime und der Gewaltfreien Kommunikation entdecken wir Anteile in uns, die uns schwächen oder stärken können.

Spielerisch-leicht untersuchen wir sowohl berufliche Themen als auch Konflikte in Partnerschaft, Familie und Freundschaften. Wir spielen mit Führen, Folgen & Begegnungen auf Augenhöhe – mit Worten und mit Körperübungen.

Das eigene „Status-Repertoire“ wird erweitert und ein neuer persönlicher Wohlfühl“-Status kann verankert werden. Hasenherzen und Hitzköpfe lernen im Umgang mit sich selbst und anderen empathischer zu werden. Ziel ist es, verlässliche, stabile Beziehungen herzustellen, die das Switchen zwischen Führen und Folgen erlauben. Es werden Handwerkszeuge an die Hand gegeben, um Konflikte im Alltag zu entschärfen.

 

Termin in Hamburg 9.-11. November 2018, Yoga Zentrum Nanak Niwas, Grindelviertel, Hamburg
Termin in Bremen 25.-27.Januar2019, Chinhelo Theater, Bremen

 

Vorkenntnisse: keine erforderlich

Homepage: www.gfk-perspektivwechsel.de

Zeiten: Fr. 18 – 21 Uhr, Sa. 10 – 18 Uhr, So. 10 – 16 Uhr.

Kosten: 250 EUR bei Zahlungseingang bis 4 Wochen vorher, danach 280 EUR

Seminarleitung: Claudia Wunram, Perspektivwechsel wagen, Hamburg
und Boris Radivoj, theater impulsiv, Bremen

 

GFK-Achtsamkeitsworkshop: Innere Balance und achtsam mit mir selbst

GFK-Achtsamkeitsworkshop im ZEN-Kloster

Fernab vom hektischen Alltag tauchen wir ein in die kraftvolle Stille der Meditation, lassen uns von der ZEN-Tradition inspirieren und durch den Tag begleiten. Das ZEN-Kloster Hokuozan Sogenji bietet den spirituellen Rahmen für eine erholsame Zeit in Ruhe und Balance mitten in der Natur.

Wir üben uns im achtsamen Umgang mit uns selbst und unseren inneren Anteilen. Auf verschiedenen Wegen, mit und ohne Worte, kommen wir in unsere innere Balance. Indem wir uns von Selbstverurteilungen lösen, nähern wir uns unserem natürlichen Potential zur Empathie. Die Wahrnehmung der eigenen Gefühle und Bedürfnisse unterstützt uns dabei, uns im Hier und Jetzt zu verankern. Über die Achtsamkeit für uns selbst und andere erfahren wir eine universelle Verbindung, die zum Bewusstsein des Nicht-Getrenntseins beiträgt.

Die Übungsphasen zur wertschätzenden Kommunikation (GFK) und Selbstannahme wechseln sich mit Atemübungen, Geh- und Sitzmeditationen ab. In Austauschrunden zu GFK und ZEN lassen wir uns von beiden Pfaden inspirieren, finden Gemeinsamkeiten und werden von den Unterschieden bereichert.  In Zeiten der Stille lassen wir das Erlebte nachklingen und eröffnen einen spirituellen Raum von Mitgefühl und Einssein.

 

Der Workshop ist sowohl für AnfängerInnen als auch Fortgeschrittene in ZEN und GFK geeignet.

Kosten: 330 EUR inkl. MWSt. pro Person (280 – 330 EUR nach Selbsteinschätzung, siehe Preisinfo)
30 EUR Frühbucherrabatt bei Zahlungseingang bis 4 Wochen vorher

U/V: 120 EUR (3 Übernachtungen im Mehrbettzimmer, inkl. vegetarischer Vollverpflegung)

Beginn: Do. 10.05.2018 um 13 Uhr mit dem Mittagessen | Ende: So. 13.05.2018 ca. 14 Uhr nach dem Mittagessen

Download: Achtsam_mit_mir_selbst

Vorkenntnisse: keine erforderlich

Homepage: www.gfk-perspektivwechsel.de

 

GFK-Paarseminar: Hören. Spüren. Verbinden.(Juni)

Dieses Einführungsseminar in die Gewaltfreie Kommunikation richtet sich an Paare, die ihre Beziehung durch eine wertschätzende Kommunikation miteinander stärken wollen. Sie üben an eigenen Beispielen aus dem Paaralltag. Wir unterstützen Sie darin, Sprachlosigkeit und eingefahrene Muster aufzulösen.
Die Verbindung im Paar kann wieder intensiver erlebt und wertgeschätzt werden.

Download: PaarseminarGFK

Vorkenntnisse: keine erforderlich

Homepage: www.gfk-perspektivwechsel.de

 

GFK-Paarseminar: Hören. Spüren. Verbinden. (Nov.)

Dieses Einführungsseminar in die Gewaltfreie Kommunikation richtet sich an Paare, die ihre Beziehung durch eine wertschätzende Kommunikation miteinander stärken wollen. Sie üben an eigenen Beispielen aus dem Paaralltag. Wir unterstützen Sie darin, Sprachlosigkeit und eingefahrene Muster aufzulösen.
Die Verbindung im Paar kann wieder intensiver erlebt und wertgeschätzt werden.

Vorkenntnisse: keine erforderlich

Download:PaarseminarGFK_2018

Homepage: www.gfk-perspektivwechsel.de

Einführungsworkshop: Schnuppern. Reinhorchen. Kennenlernen. (Sept)

Wie können schwierige Gesprächssituationen entschäft werden? Wie können eingefahrene Konflikte aufgelöst werden? Im Konflikt ist die Verbindung zwischen beiden Seiten gestört oder sogar verloren gegangen. In diesem Einführungsseminar erfahren Sie, wie Sie sich ausdrücken können, um weitere Verletzungen zu verhindern oder schwierige Situationen friedlicher aufzuklären.

Sie erhalten einen ersten Einblick in die Denk- und Handlungsweise der GFK und üben an eigenen Beispielsituationen.  Entdecken Sie neue Möglichkeiten zur Verbindung mit sich selbst und Ihrem Gegenüber. Erleben Sie den Unterschied zu Ihrem gewohnten Kommunikationsverhalten.

 

Sie lernen, vom Platz des Herzens aus zu sprechen, mit der Absicht, einen wertschätzenden Umgang miteinander zu finden.  Durch die Anwendung auf typische Alltagssituationen erleben Sie, wie die empathische Kommunikationshaltung die Verbindung verändert und tragfähiger macht.  Sie lernen sich selbst und Ihr Anliegen besser kennen und drücken sich so aus, dass Sie auf Augenhöhe mit dem Gegenüber bleiben.  So ermöglichen Sie den Weg für eine friedvolle Lösung Ihrer Konflikte.

Vorkenntnisse: keine erforderlich

Homepage: www.gfk-perspektivwechsel.de

Zeit: Fr. 18-21 Uhr, Sa. 10-18 Uhr, So 10-16 Uhr

Kosten: 240 – 285 EUR inkl. MWSt. (nach Selbsteinschätzung, siehe Preisinfo)

Spüren. Annehmen. Ausdrücken. (Sept.)

Körperorientierte Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Dieser Wochenendworkshop arbeitet mit einem körperorientierte Ansatz zu den Prinzipien der GFK.

Wie können schwierige Gespräche entschärft werden? Was bringt uns aus der Sprachlosigkeit? Wie nutzen wir die Wut-Energie, ohne den anderen anzugreifen?

In diesem Wochenendseminar erfahren Sie, wie Sie sich ausdrücken könen, um weitere Verletzungen zu verhindern, um wieder miteinanders ins Gespräch zu kommen oder schwierige Situationen friedlicher aufzuklären. Sie lernen, sich selbst besser kennen und drücken Ihre Anliegen so aus, dass Sie beim anderen auch ankommen.

Neben den verbalen Übungen, die die Grundlagen der GFK vermitteln, spüren wir den Gefühlen und Bedürfnissen im Körper nach und hören die Botschaften des Körpers. Wir nutzen das Körpergedächtnis, um verschiedene Aspekte der GFK im Körper zu verankern und diese auch in schwierigen Situationen zur Verfügung zu haben. Wir arbeiten mit Körperausdruck, Elementen aus Tanz, Meditation, Aufstellungsarbeit und weiteren Interaktionen.

 

Zeiten: Fr. 18 – 21 Uhr, Sa. 10 – 18 Uhr, So. 10 – 17 Uhr.

Vorkenntnisse: keine erforderlich

Homepage: www.gfk-perspektivwechsel.de

Achtsamkeit und Gewaltfreie Kommunikation in der Partnerschaft

Mit Inken Gritto und  Thomas Meewes
Wir wollen uns in diesem Seminar den Gefühlen und Bedürfnissen in Paarbeziehungen zuwenden und anhand dieser erforschen, wie wir als Paar in tiefere Verbindung mit uns selbst und anderen kommen können.
Die Basis unserer Arbeit ist die Haltung und das Menschenbild der GFK. Wir beziehen außerdem Körperarbeit und Achtsamkeitsübungen ein.
Vorkenntnisse in GFK sind hilfreich, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme.
>> zur Anmeldung

 

Grundlagen der Gewaltfreie Kommunikation

Bildergebnis für bilder kommunikation

 

 

Es sind noch wenige Plätze frei

 

Gfk und Gesang im sonnigen Yoga-Idyll

Als leidenschaftliche Sängerin möchte ich unseren stimmlichen Ausdruck mit der Gfk verbinden. Unsere Stimme ist ein hilfreicher Indikator und kann uns viel über unserere Stimmung und Gefühle verraten. Mittels unserer Stimme können wir unsere Gefühle ausdrücken und eine körperliche Verbindung mit unseren Gefühlen und Bedürfnissen erlangen. Unsere Stimme im Einklang mit uns selbst erklingen zu lassen, ist ein magischer Moment – stimmige Gfk.

Dieses Seminar richtet sich an alle, die sich vertiefend mit der Gfk auseinander setzen wollen und Lust haben, sich stimmlich auszuprobieren und über die Stimme einen besonderen Zugang zu sich selbst und zu anderen zu erleben. Dabei werden wir keine komplizierten Partituren singen und brauchen auch weder Gesangserfahrung noch Notenkenntnis. Es geht darum, die eigene Stimme von Beschwernissen und ggf. auch von Glaubenssätzen wie ‚ich kann nicht (gut) singen‘ zu befreien.

Das Seminar findet in einer 3ho-kundalini-Yoga Gemeinschaft statt. Den Ort und das Konzept könnt ihr euch auf der Seite 3ho-lafontaine.org anschauen. Eine Unterbringung auf dem Gelände ist in einem vorhandenen Wohnwagen oder Tipi sowie in eigenem Zelt möglich. Die extrem leckere Vollverpflegung kommt aus dem eigenen biologisch-dynamischen Anbau. Wer möchte, nimmt morgens am Yoga/Sadhana teil. Auch wundervolle Wanderungen in der Natur sind vor Ort möglich.

Wandern in Lafontaine

Im Wohnwagen belaufen sich die Kosten für Unterkunft und Verpflegung momentan auf 280€. Tipi und Zelt sind etwas günstiger. Da die Wohnwagenplätze begrenzt sind, bedarf es dafür rechtzeitiger Anmeldung.

Ich freu mich auf ein super sonniges, warmes, leckeres, klangvolles und verbindendes Seminar mit euch 🙂

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation – Wochenendseminar

Ich gebe an diesem Wochenende einen intensiven Einblick in die Haltung und in die Methode der Gewaltfreien Kommunikation. Beispiele aus dem eigenen Alltag sind willkommen. Am ersten Tag wird es vor allem um gewaltfreie Kommunikation mit sich selbst gehen. Der Schwerpunkt des zweiten Tages liegt auf dem Anwenden der GFK in Konflikten mit anderen Menschen. Ich werde in diesem Einführungskurs von Assistent/innen unterstützt, die die Übungen in den Kleingruppen begleiten.
Weitere Informationen: www.gfk-coaching-hamburg,de
Kosten: 180€
Wenn diese Kosten ein Hindernis sind, am Seminar teilzunehmen, bin ich bereit, eine weitere Ermäßigung zu vereinbaren.
>> zur Anmeldung

Einführungsworkshop: Schnuppern. Reinhorchen. Kennenlernen. (Okt)

Wie können schwierige Gesprächssituationen entschäft werden? Wie können eingefahrene Konflikte aufgelöst werden? Im Konflikt ist die Verbindung zwischen beiden Seiten gestört oder sogar verloren gegangen. In diesem Einführungsseminar erfahren Sie, wie Sie sich ausdrücken können, um weitere Verletzungen zu verhindern oder schwierige Situationen friedlicher aufzuklären.

Sie erhalten einen ersten Einblick in die Denk- und Handlungsweise der GFK und üben an eigenen Beispielsituationen.  Entdecken Sie neue Möglichkeiten zur Verbindung mit sich selbst und Ihrem Gegenüber. Erleben Sie den Unterschied zu Ihrem gewohnten Kommunikationsverhalten.

 

Sie lernen, vom Platz des Herzens aus zu sprechen, mit der Absicht, einen wertschätzenden Umgang miteinander zu finden.  Durch die Anwendung auf typische Alltagssituationen erleben Sie, wie die empathische Kommunikationshaltung die Verbindung verändert und tragfähiger macht.  Sie lernen sich selbst und Ihr Anliegen besser kennen und drücken sich so aus, dass Sie auf Augenhöhe mit dem Gegenüber bleiben.  So ermöglichen Sie den Weg für eine friedvolle Lösung Ihrer Konflikte.

Vorkenntnisse: keine erforderlich

Homepage: www.gfk-perspektivwechsel.de

Zeit: Fr. 18-21 Uhr, Sa. 10-18 Uhr, So 10-16 Uhr

Kosten: 240 – 285 EUR inkl. MWSt. (nach Selbsteinschätzung, siehe Preisinfo)

Einführungsworkshop: Schnuppern. Reinhorchen. Kennenlernen. (Dez)

Wie können schwierige Gesprächssituationen entschäft werden? Wie können eingefahrene Konflikte aufgelöst werden? Im Konflikt ist die Verbindung zwischen beiden Seiten gestört oder sogar verloren gegangen. In diesem Einführungsseminar erfahren Sie, wie Sie sich ausdrücken können, um weitere Verletzungen zu verhindern oder schwierige Situationen friedlicher aufzuklären.

Sie erhalten einen ersten Einblick in die Denk- und Handlungsweise der GFK und üben an eigenen Beispielsituationen.  Entdecken Sie neue Möglichkeiten zur Verbindung mit sich selbst und Ihrem Gegenüber. Erleben Sie den Unterschied zu Ihrem gewohnten Kommunikationsverhalten.

 

Sie lernen, vom Platz des Herzens aus zu sprechen, mit der Absicht, einen wertschätzenden Umgang miteinander zu finden.  Durch die Anwendung auf typische Alltagssituationen erleben Sie, wie die empathische Kommunikationshaltung die Verbindung verändert und tragfähiger macht.  Sie lernen sich selbst und Ihr Anliegen besser kennen und drücken sich so aus, dass Sie auf Augenhöhe mit dem Gegenüber bleiben.  So ermöglichen Sie den Weg für eine friedvolle Lösung Ihrer Konflikte.

Vorkenntnisse: keine erforderlich

Homepage: www.gfk-perspektivwechsel.de

Gewaltfreie Kommunikation Einführung // 10 Samstage in 2019

Anja Escherich GfK

An 10 Terminen lernst du die Werkzeuge und die Haltung der GfK (Gewaltfreie Kommunikation) kennen. Dabei übst du dich darin, dich in dich und andere einzufühlen. Lebendig und authentisch kannst du so für dich eintreten und entwickelst ein tiefergehendes Verständnis für die Belange der Anderen. Du erkennst, dass Handlungen und Äusserungen aller Menschen bestimmt sind durch den Versuch, Bedürfnisse zu erfüllen. Die Verinnerlichung dieser Haltung ermöglicht, auch in konfrontativen Situationen, eine gelingende Kommunikation. Beispiele aus deinem Alltag sind willkommen. Elemente aus dem Yoga und Meditation begleiten den Prozess. Von Termin zu Termin wird es Übungsvorschläge geben.

10 Samstage in 2019 // jeweils 14.00 – 16.00 Uhr im ANAND // Termine folgen