Workshop GFK Tag 2018 Empathie Kreis, Jenseits von Sprachbarrieren einblick in die Arbeit mit tiefen Gefühlen wie trauer und schmerz

In diesem Workshop werden wir durch non-verbales Arbeiten Sprachbarrieren überwinde. Wir beginnen mit einer Angeleiteten Übung, die es ermöglicht in eine Herzensverbindung  und in die Stille zu kommen.  Im Anschluss bilden wir in kleinen Gruppen Kreise. Eine person tritt in die Mitte und zeigt ihr persönliches Thema rein körpersprachlich, während der Kreis Empathie gibt. Anschließend wird das erfahrene aus der aktiven Übung, nach den 4 Schritten der GFK, gemeinsam zusammen gefasst.  Dies ist eine sehr kraftvolle Übung , sie ermöglicht eine Vertiefende Arbeit mit eigenen verletzten anteilen. Diese Übung macht auch deutlich was es braucht um mit Menschen in Verbindung zu gehen und ihnen Empathie geben zu können.  Eine sensible Wahrnehmung der eigenen Grenzen wird möglich.