Ilona Koglin ist zu Gast auf den GFK-Tagen 2018, außerdem Buchautorin, Journalistin, Aktivistin und Dragon Dreaming Facilitatorin. 2011 hat sie die Methoden des Australiers John Croft für sich entdeckt und die Ausbildung gemacht. Seitdem gibt sie offene Workshop und begleitet Projekte methodisch bei ihrer Verwirklichung. Dazu gehören Gemeinschaftsprojekte, Künstlergruppen, NGOs, Vereine, Stiftungen und Bürgerinitiativen. Ihr nächster offener Workshop findet im Ökodorf Sieben Linden nahe Hamburg statt: https://siebenlinden.org/event/dragon-dreaming-einfuehrung-wie-wir-traeume-wirklichkeit-werden-lassen/